Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern.

Alle Informationen hier.

Datenschutzrichtlinie

Gemäß dem Grundgesetz 15/1999 vom 13. Dezember hinsichtlich des Schutzes persönlicher Daten und der Allgemeinen EU-Regulierung des Datenschutzes legt dieses Dokument die Zwecke fest, für die wir Ihre persönlichen Daten sammeln, wie wir diese verwenden, Ihre Rechte in Bezug auf Ihre Daten und wie Sie von diesem Gebrauch machen können.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

Die für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortliche Einheit ist COECA

Wie verwenden wir Ihre Daten?

Wir erfassen und verarbeiten die von Ihnen bereitgestellte Information, um auf die Fragen, die Sie über die von uns bereitgestellten Formulare gestellt haben, zu antworten und um Ihnen Information über unsere Unternehmensaktivitäten zukommen zu lassen.

Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf?

Wir bewahren Ihre Daten solange auf, bis Sie Ihre Löschung beantragen.

Welche Rechtsgrundlage liegt für die Verarbeitung Ihrer Daten vor?

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten basiert auf Ihrem Einverständnis, das Sie jederzeit zurückziehen können.

Mit wem teilen wir Ihre Daten?

COECA wird Ihre Daten Drittparteien weder verkaufen, noch überlassen oder offenlegen, außer, das Gesetz erfordert es.

Welche Rechte haben Sie?

Sie haben das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, falsche Daten zu korrigieren oder ihre Löschung zu beantragen, wenn die Daten nicht mehr erforderlich sind.

Um diese Rechte auszuüben, müssen Sie eine E-Mail an info@coeca.comschicken und angeben, von welchem Recht Sie Gebrauch machen möchten.

Weitere Information über Ihre Rechte steht Ihnen bei der Datenschutzbehörde zur Verfügung.